Men­schen sind soziale Wesen. Nir­gendwo wird das deut­li­cher, als in der Spra­che. Zunächst war es das direkte Gespräch, dann auch das geschrie­bene Wort, schließ­lich ent­wi­ckelte sich die klas­si­sche Tele­pho­nie und heute kom­mu­ni­zie­ren wir kabel­los über alle Gren­zen hin­weg. Ob uns das wirk­lich näher bringt, wird sich zei­gen. Die tele­kom­mu­ni­ka­ti­ven Mit­tel jeden­falls sind fas­zi­nie­rend und im bes­ten Fall durch­aus ein Segen für den Ein­zel­nen und natür­lich auch für die Gesell­schaft als Gan­zes. So unter­schied­lich wir Men­schen sind, so unter­schied­lich auch unsere Mit­tei­lungs­prä­fe­ren­zen und deren Instru­men­ta­rium. In einem per­sön­li­chen Gespräch erar­bei­ten wir Ihre maß­ge­schnei­derte Lösung.